Wie kann ich eine Zusatzleistung hinzufügen?

Viele Unterkünfte bieten Extras wie zum Beispiel ein Frühstück, ein Zusatzbett oder Fahrräder an. Andere Unterkünfte wiederum nutzen diese Funktion als Information, wie zum Beispiel für Allergien. In RoomRaccoon könnt ihr endlos viele Zusatzleistungen erstellen!

Wie funktioniert das?
Klickt oben links auf den > Zimmerschlüssel und anschließend auf den Reiter > Zusatzleistungen.
Klickt rechts oben auf > + Zusatzleistung.
Gebt der Zusatzleistung einen Namen und fügt eventuell eine informative Beschreibung hinzu.
Fügt einen Preis hinzu.
Fügt den Mehrwertsteuersatz hinzu und wenn ihr mit der DateV-Schnittstelle oder den Finanzberichten arbeitet ebenfalls das passende Buchhaltungskonto bei > Typ.
Fügt ein Foto hinzu, wenn ihr RaccoonUpsell nutzt.
Vergesst nicht, die Zusatzleistung in andere Sprachen zu übersetzen.
Stellt nun ein, wie die Zusatzleistung berechnet werden soll.
COMING SOON: Fügt einen Inventar hinzu, wenn ihr eine begrenzte Anzahl einer Zusatzleistung zur Verfügung habt. > Wenn ihr z.B. nur 2 Zusatzbetten in eurer Unterkunft habt, könnt ihr einen Inventar von 2 hinzufügen um sicher zu gehen, dass nie zu viel gebucht wird.

Wie funktionieren die Berechnungen?
Pro Person: Der Zuschlag wird pro Person in der Reservierung berechnet.
Pro Nacht: Der Zuschlag wird in der Reservierung pro Nacht berechnet.
Pro Nacht + pro Person: Der Zuschlag wird sowohl pro Nacht als auch pro Person berechnet.
Mehrfach buchbar: Der Gast kann wählen, wie viele Zusatzleistungen gebucht werden.

Wo können die Zusatzleistungen gezeigt werden?
Im Belegungsplan hervorheben: Das bedeutet, dass ihr im Belegungsplan auf einen Blick sehen könnt, welche Zusatzleistungen gebucht wurden.
Sichtbar auf der Buchungsmaschine: Gäste haben die Möglichkeit, die Zusatzleistung optional in der Buchungsmaschine zu buchen. In diesem Fall muss die Zusatzleistung in der entsprechenden Kategorie aktiviert sein.
Sichtbar auf der Frühstücksliste: Die Zusatzleistung erscheint auf der Frühstücksliste. Das ist nützlich, wenn ihr den Überblick behalten möchtet, über eventuelle Unverträglichkeiten der Gäste, wie zum Beispiel eine Gluten-Allergie.
Sichtbar auf der Housekeeping-Liste: Die Zusatzleistung erscheint auf der Housekeeping-Liste. Sorgt dafür, dass zum Beispiel ein Zusatzbett immer sichtbar ist auf dieser Liste.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!