Zusatzleistung mit einer Umsatzgruppe verknüpfen

Wenn ihr mit einem integrierten Buchhaltungsprogramm arbeitet ist es wichtig eure Zusatzleistungen mit einer Umsatzgruppe zu verknüpfen, damit es in eurer Buchhaltung korrekt verbucht wird.

Ihr müsst eure Umsatzgruppen erst anlegen und dann könnt ihr eure Zusatzleistungen mit diesen Umsatzgruppen verknüpfen.

Wie funktioniert das?
Klickt dazu erst auf den kleinen > Zimmerschlüssel oben links und anschließend auf den Reiter > Zusatzleistungen.
Öffnet die Zusatzleistung oder erstellt eine neue Zusatzleistung.
Wählt nun bei > Typ die Umsatzgruppe aus.
> Speichern.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!