iCal ist ein gängiger Weg in der Hotellerie, um verschiedene Kalender zu verbinden.

Dies müssen Sie über iCal wissen.

Eine iCal-Verbindung ist ein Austausch von Kalendern und kommuniziert nur die Verfügbarkeit. Das bedeutet, dass Sie, wenn Ihr RoomRaccoon-Konto mit einem Kanal verbunden ist, der iCal verwendet, weiterhin die Preise über den Kanal selbst verwalten werden. Die im Channel Manager von RoomRaccoon festgelegten Preise und Verfügbarkeiten haben keinen Einfluss auf diese Buchungskanäle. 

Wenn Sie eigene Buchungen im Kalender vornehmen oder Buchungen von anderen Kanälen erhalten, wird der Kalender für diese Termine "geschlossen" und dieser über iCal an die betreffenden Kanäle gesendet. Dies ist nicht so schnell wie XML-Links (z.B. Booking.com), wo es innerhalb weniger Sekunden/Minuten synchronisiert wird. So kann es manchmal eine Weile dauern, bis Ihre Buchung im Kalender des jeweiligen Kanals sichtbar wird.

Neue Reservierungen werden in Ihren RoomRaccoon-Kalender importiert. Wir erhalten jedoch nur ein Datum und einen Namen des Gastes (außer von Airbnb, von diesem Kanal erhalten wir nur die Daten). Sie müssen dann den gebuchten Preis und die Anzahl der Gäste manuell anpassen. 

Hat der Buchende eine Bestätigung erhalten? 

Da RoomRaccoon die Art des gebuchten Preises oder die Anzahl der gebuchten Gäste nicht kennt, wird von RoomRaccoon keine Reservierungsbestätigung gesendet. Der Gast erhält eine Bestätigung vom Kanal selbst. Die Reservierung wird oft als Option im Kalender eingetragen, so dass Sie sehen können, dass noch Änderungen vorgenommen werden müssen. Dann können Sie manuell eine eigene Bestätigung von RoomRaccoon senden. 

Was mache ich mit einer iCal-Reservierung?

Wenn Sie eine Buchung erhalten, empfehlen wir Ihnen, die nächsten Schritte zu befolgen: 

Einige Kanäle verlangen, dass der Hotelier die Buchung im Kanal bestätigt. Folgen Sie dann den Anweisungen für den Kanal, die in einer separaten E-Mail gesendet werden.
Sehen Sie, was im Buchungskanal tatsächlich gebucht ist.
Passen Sie die Reservierung in RoomRaccoon wie gebucht an.
Ändern Sie den Reservierungsstatus in RoomRaccoon von Option auf Reserviert, wenn nötig.
Verwenden Sie das Briefsymbol in der Reservierung, um manuell eine Buchungsbestätigung zu senden.

Besonderheit

Buchungen aus Ical-Kanalen erscheinen nicht als Pop-up. Sie werden - im Falle von ausreichender Verfügbarkeit - sofort in den Belegungsplan gesetzt.
Stornierungen werden nicht kommuniziert. Sobald Sie eine Mail über eine Stornierung eines via ical angeschlossenen Kanals erhalten, müssen Sie die Buchung händisch im System stornieren.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!