Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Warum werden einige stornierte Reservierungen von Booking.com nicht automatisch aus meinem RoomRaccoon-Belegungsplan entfernt?

Es gibt zwei Booking.com-Richtlinien, die verhindern, dass Stornierungen für Booking.com-Reservierungen automatisch aus dem RoomRaccoon-Kalender entfernt werden. Bevor ihr RoomRaccoon kontaktiert, solltet ihr vergewissern, dass keine der beiden Richtlinien aktiv ist.

Smart Flex-Politik (Policy)

Das Programm für risikofreie oder "Smart Flex" Buchungen soll dazu beitragen, mehr Gäste anzuziehen, die bei der Buchung die Option der Flexibilität des Hotels bevorzugen.

So deaktiviert ihr dies

Meldet euch in eurem Booking.com Extranet an.

Geht zu der Registerkarte 'Gelegenheiten' oder Opportunities.

Klickt auf 'Smart-Flex (oder Risk-Free) Reservierungsprogramm'.

Klickt unten auf der Seite auf 'Dieses Programm verlassen' und füllt den kurzen Fragebogen aus.

Klickt hier, um weitere Informationen über das risikofreie oder Smart-Flex Programm zu erhalten.

Automatischen-Wiederverkauf-Politik

Die Funktion der automatischen Wiederauffüllung stellt sicher, dass ihr bei Stornierung einer Buchung das stornierte Zimmer oder die stornierte Einheit automatisch für andere potenzielle Gäste wieder zur Verfügung stellen könnt. Dadurch erhält euer Hotel maximale Verfügbarkeit und Sichtbarkeit, ohne dass ihr manuell Änderungen im Extranet vornehmen müsst.

So deaktiviert ihr die Funktion zur automatischen Wiederbelegung

Meldet euch beim Extranet an

Klickt auf Preise & Verfügbarkeit und dann auf Kalender.

Klickt auf das Einstellungssymbol (drei vertikale Punkte)

Klickt auf Automatischen Wiederverkauf oder "Auto-Replenishment".

Klickt unter Kalendereinstellungen auf Nein, je nachdem, ob ihr die automatische Ausfüllfunktion (Auto-Replenishment) deaktivieren möchtet

Klickt hier für weitere Informationen über die Automatische-Wiederverkaufs-Politik.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!