Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Vorbereitungen für Buchungen - Onboarding

Um Zahlungen erhalten zu können, ist es wichtig, dass deine Datenschutz- und Geschäftsbedingungen explizit angegeben werden. Bei der Prüfung deiner RaccoonPay-Anmeldung werden diese Bedingungen auf die Bedingungen in der Buchungsmaschine verwiesen, daher sollten sie miteinander übereinstimmen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ein wesentlicher Bestandteil deiner Buchungen, und in diesem Abschnitt musst du deine Richtlinien in Bezug auf die folgenden Punkte genau beschreiben.

Deutlich geschriebener rechtlicher Name und Handelsregisternummer.

Stornierungsbedingungen - Angabe des Zeitraums, in dem Gäste ihre Reservierung stornieren können.

Hausordnung - Deine Hausordnung mit Angaben zu Haustieren, Hauspartys, Lärmzeiten, der Erwartung, wann die Klimaanlage ausgeschaltet sein sollte usw.

Check-in und Check-out Zeiten - Wann sollen die Gäste einchecken? Wenn sie früher einchecken oder später auschecken möchten, wie ist die Regelung?



Gut zu wissen

Du kannst deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen in verschiedene Sprachen übersetzen lassen, indem du oben auf die Sprachen klickst. Die Abkürzung der Sprache in grüner Farbe ist die zum Zeitpunkt der Übersetzung gewählte Sprache.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!