Falls Sie eine Rate haben, welche nur zu gewissen Zeiten unter gewissen Bedingungen gebucht werden kann oder ein Arrangement welches nur für ein bestimmtes Wochenende gilt, dann können Sie mit dieser Handleitung dafür sorgen, dass diese und nur diese Rate gebucht werden kann. 

Messetip: Falls Sie standardmäßig eine nicht-stornierbare Rate anbieten, brauchen Sie keine Messerate anzulegen, sondern können einfach die nicht-stornierbare Rate teurer machen. 

Anschließend ist es natürlich wichtig, dass diesen Raten die nötigen Konditionen zugewiesen werden. In RoomRaccoon können Sie dies tun, indem Sie nähe Info in den "Unique Selling Point" schreiben und indem Sie, im Falle von Messetagen, beispielsweise eine 100% Vorauszahlung (nur möglich wenn Sie mit Stripe oder Add-on Payments arbeiten) einstellen.



Im Falle von booking.com und dergleichen müssen die Buchungsbedingungen im jeweiligen Extranet eingestellt werden. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, sodass wir die Raten für Sie verknüpfen können. 

Wichtig: RoomRaccoon lässt kein sogenanntes "Rate Type Mixing" zu, was bedeutet, dass ein Gast nicht erst die Messerate und in derselben Buchung anschließend eine Standardrate buchen kann.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!