Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Wenn ihr unsere Finanzberichtsfunktion oder ein anderes Buchhaltungserweiterungspaket nutzt, könnt ihr Umsatzgruppen mit den folgenden Schritten hinzufügen, ändern und löschen:

Erstellen:

Geht zu den Unterkunftseinstellungen (Schlüsselsymbol)
Klickt oben auf Ihrem Bildschirm auf "Umsatzgruppen".



Klickt oben rechts im Bildschirm auf "+Konto".



Gebt einen Namen für die Umsatzgruppe, eine Nummer und einen Mehrwertsteuerprozentsatz. Der Mehrwehrtsteuercode ist nicht relevant, gebt dort einfach auch wieder den Mehrwertsteuerprozentsatz ein.



Klickt oben rechts im Bildschirm auf 'Speichern'.
Ihr habt nun eine neue Umsatzgruppe erstellt. Stellt, dass ihr diese Umsatzgruppe mit einer Zusatzleistung verknüpft.

Ändern:

Wenn ihr eine Umsatzgruppe erstellt habt, aber noch nicht in einer Rechnung verwendet habt, könnt ihr sowohl die Bezeichnung der Umsatzgruppe, die Nummer, den MwSt.-Prozentsatz als auch den MwSt.-Code ändern. Sobald diese Umsatzgruppe in einer oder mehreren Rechnungen verwendet wurde, könnt ihr den MwSt.-Prozentsatz nicht mehr ändern, wohl aber den Namen der Umsatzgruppe / die Nummer / den MwSt.-Code. Wir bitten euch, den folgenden Abschnitt sorgfältig zu lesen, falls ihr Änderungen vornehmen möchtet.

Sobald ihr eine Anpassung vorgenommen habt, kann diese in eurer Buchhaltungssoftware für vergangene Daten nicht mehr korrigiert werden. Wenn ihr jedoch unsere Finanzberichtsfunktion für eure Buchhaltung nutzt (d.h. dass ihr die Informationen von RoomRaccoon herunterladet), dann wirken sich die Anpassungen auch auf eure vergangenen Einstellungen aus. HINWEIS: Dies kann negative Folgen für eure Buchhaltung haben!!! Wenn ihr z.B. nach ein paar Monaten die Nummer eines Ledgers auf eine neue Nummer ändern, aber nach einem Jahr wieder auf die alte Nummer zurücksetzen wollt, können wir nicht sehen, wann genau diese Änderungen vorgenommen wurden. Daher empfehlen wir euch, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn ihr eine solche Änderung vornehmen wollt.

Löschen:

Nachdem eine neue Umsatzgruppe in den Unterkunftseinstellungen hinzugefügt wurde, könnt ihr sie noch löschen, wenn diese Umsatzgruppe noch nicht in einer Rechnung verwendet wurde. Wenn sie bereits in einer Rechnung verwendet wurde, kann sie nicht mehr gelöscht werden. In diesem Fall erstellt ihr am besten eine neue Umsatzgruppe und verknüpft eure Zusatzleistungen mit dieser neu erstellten Umsatzgruppe. Habt ihr versehentlich eine Rechnung mit einer bestimmten Umsatzgruppe erstellt, möchtet aber eine andere Umsatzgruppe hinzufügen? Schreibt die Rechnung dann erst gut, ändert die Umsatzgruppe in der Rubrik Zusatzleistungen, speichert und erstellt dann eine neue Rechnung mit der richtigen Umsatzgruppe.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!