Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
RaccoonRev: Yield-Regeln festlegen

Hat eure Konkurrenz die Preise erhöht oder gesenkt? Nutzt diese Informationen, indem ihr Yield-Regeln auf der Grundlage der Leistungen eurer Konkurrenz festlegt.

Bewegt den Mauszeiger in der Übersicht der Raten und Verfügbarkeiten auf den Betrag neben der Konkurrenz.

Dadurch erhaltet ihr den Mindest-, Höchst- und Durchschnittsbetrag, um den sich eure Tarife von denen der Konkurrenz unterscheiden.



Klickt auf die Zeile mit den Prozentsätzen (diese Prozentsätze zeigen an, wie sehr sich eure Tarife von denen der Mitbewerber unterscheiden), dann wird ein Dropdown-Menü angezeigt.

Hier seht ihr die durchschnittlichen Preise pro Unterkunft und die Preise eurer Mitbewerber pro Zimmertyp.



Ihr könnt leicht erkennen, an welchen Tagen eure Konkurrenten ausgebucht sind.

Im Dashboard habt ihr einen guten Überblick über die Konversion eurer Buchungsmaschine.

Es gibt euch Aufschluss darüber, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten am meisten gebucht wird. Ihr könnt diese Informationen zu eurem Vorteil nutzen, indem ihr eure Preise an den beliebten Tagen erhöhen!



So legt ihr die Yield-Regeln basierend auf euren Konkurrenten fest:

Öffnet den Reiter "Yield Management" in der Übersicht "Raten & Verfügbarkeit".

Ihr könnt eine bereits vorhandene Regel auswählen oder auf die grüne Schaltfläche + REGEL oben rechts auf eurem Bildschirm klicken.

Gibt der Regel einen Namen, zum Beispiel: Last-Minute-Angebot.

Wählt aus, bei welchem Prozentsatz der Verfügbarkeit ihr die Aktion durchführen möchtet. Ihr könnt die Yield-Regeln so einstellen, dass die Preise angepasst werden, wenn z. B. zwischen 50 % und 100 % der Zimmer noch verfügbar sind.

Wählt aus, ob dies für die Verfügbarkeit einer Kategorie oder für die Gesamtverfügbarkeit eurer Unterkunft gelten soll.

Ihr könnt auch bestimmte Zimmertypen und Preise auswählen, indem ihr auf die Kategorien auf der rechten Seite klickt.



Ihr könnt dann wählen, ob ihr eure Preise erhöhen oder senken möchtet, je nachdem, ob einer eurer Mitbewerber ausverkauft ist oder ob alle Mitbewerber ausverkauft sind.

Und auch, wenn die Durchschnittspreise eurer Konkurrenten steigen oder fallen.



Legt den Prozentsatz fest, um den ihr eure Preise erhöhen oder senken möchtet.



Klickt auf Speichern.

Gut zu wissen!

Erfahrt mehr über Yield Management hier!
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!