Einrichtung der Zimmerkategorien, Zimmerraten und Zimmer

Ziel des ersten Schrittes ist es, die Zimmerkategorien, Zimmerraten, Dokumente und die Buchungsmaschine einzurichten und vorzubereiten.

Sobald Ihr System mit gut definierten Zimmerkategorien und -raten ausgestattet ist, haben Sie den wichtigsten Teil bereits abgeschlossen.

Im ersten Schritt muss ein wenig über die Art und Weise nachgedacht werden, wie Sie Ihre Zimmerkategorien und –raten einrichten, da dies normalerweise nur einmal geschieht und viele Faktoren davon abhängen, wie eben jene eingerichtet wurden.

Die Anbindung an externe Kanäle (OTAs) erfolgt über Tarifarten. Das bedeutet, dass Sie Ihre Tarife so anlegen und definieren müssen, dass sie den Tarifen auf Ihren externen Kanälen entsprechen und somit überall gleich erscheinen. Angenommen, Sie haben z.B. einen nicht stornierbaren Tarif auf einem Kanal, dann muss der gleiche Tarif auf RoomRaccoon angelegt werden. Dies muss immer für jede mögliche Anzahl an Personen geschehen. Im Falle eines Doppelzimmers mit Möglichkeit zur Aufbettung für eine dritte Person muss somit beispielsweise je ein Tarif für einen, zwei und drei Gäste erstellt werden.

Im folgenden Video wird anschaulich gezeigt, wie diese Einstellungen vorgenommen werden können:



Um live zu gehen ist es wichtig, dass zumindest die Buchungsbestätigungs- und Storno-Mails eingerichtet sind. Sie können auch alle Arten von zusätzlichen Dokumenten hinzufügen, wie z.B. eine "Vor-Ankunft-" und "Nach-Abreise-"-Mail. Diese sind nicht erforderlich, aber sie sind eine schöne Ergänzung zur Kundenreise.

Sind Sie bereit? Super! Überprüfen Sie Ihre Arbeit mit Hilfe dieser Checkliste:

Checkliste 1

Alles abgeschlossen? Sie können nun mit Schritt 2 fortfahren.

Einrichten: Schritt 2
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!