Ein Zimmer automatisch blockieren, wenn ein anderes Zimmer gebucht wird

In RoomRaccoon kann ein Zimmer automatisch blockiert werden, wenn ein anderes Zimmer gebucht wird. Das funktioniert auf zwei Ebenen, nämlich auf der Ebene der Zimmer und auf der Ebene der Kategorien.

Auf welche Art und Weise kann die automatische Blockade eines Zimmers genutzt werden?

Beispiel: Ich habe 2 getrennte Zimmer, nämlich Zimmer A und Zimmer B. Beide Zimmer gehören der Zimmerkategorie Komfortzimmer an. Zusammen bilden die beiden Zimmer ein Familienzimmer. Wenn das Familienzimmer gebucht wird, müssen die Zimmer A und B geschlossen werden. Bei der Buchung von Zimmer A oder B muss das Familienzimmer automatisch geschlossen werden. Dies funktioniert am besten auf Kategorien-Ebene.

Beispiel: Ich habe 1 Haus mit mehreren Zimmern. Das Haus ist in 2 Kategorien aufgeteilt. Gruppe A: 1 bis 10 Personen und Gruppe B: 10 bis 20 Personen. Bei der kleineren Gruppe stehen nur ein paar Zimmer zur Verfügung und bei der größeren Gruppe stehen alle Zimmer zur Verfügung. Hierfür habe ich 2 Anzeigen auf meinen Buchungskanälen erstellt. Wenn Gruppe A gebucht wird, wird Gruppe B automatisch geschlossen und umgekehrt. Dies funktioniert am besten auf Kategorien-Ebene.

Beispiel: Ich habe ein Hostel mit mehreren Betten in einem Zimmer. Die Betten können einzeln gebucht werden, aber das Zimmer kann auch komplett vermietet werden. Sobald 1 Bett gebucht wird, muss das Zimmer blockiert werden (nicht die einzelnen Betten). Wenn das gesamte Zimmer gebucht ist, müssen die Einzelbetten dieses Zimmers blockiert werden. Dies funktioniert am besten auf Zimmer-Ebene.

Wie funktioniert das auf Kategorien-Ebene?
Klickt links oben auf den > Zimmerschlüssel.
Legt für Zimmer A und B muss eine neue Kategorie an. Dies kann eine gemeinsame Kategorie sein oder auch zwei unterschiedliche Kategorien.
Navigiert zum Reiter > Zimmer und legt für A und B jeweils ein neues Zimmer an. Achtet darauf, dass die Zimmer an die richtige Kategorie verknüpft sind. Achtung: Wenn mehrere Zimmer an eine Kategorie verknüpft sind, werden diese automatisch alle blockiert.
Klickt wiederum auf den Reiter > Kategorie.
Fügt eine Kategorie für das Familienzimmer hinzu.
Navigiert wieder zum Reiter > Zimmer und fügt ein neues Zimmer für diese Kategorie hinzu.
Kontaktiert das Customer Success Team und erklärt, welche Zimmerkategorien verknüpft werden sollen.



Wie funktioniert das auf Zimmer-Ebene?
Richtet nach Belieben die Kategorien und Zimmer ein.
Kontaktiert das Customer Success Team und erklärt, welche Zimmer verknüpft werden sollen.
Sorgt ebenfalls dafür, dass das Customer Success Team für euch die Einstellung "auto assign rooms" aktiviert. Auf Zimmer-Ebene ist es wichtig, dass die Funktion aktiviert ist, um Überbuchungen zu vermeiden. Ihr könnt das Customer Success Team kontaktieren über den Chat im Helpcenter oder über [email protected]

Gut zu wissen
Die Kosten für RoomRaccoon steigen nicht, wenn ihr zusätzliche Zimmer geschaffen habt, die andere Zimmer schließen.
"Auto Assign Rooms" ist die automatische Zuweisung von Buchungen auf ein Zimmer. Die Reservierungen werden nicht mehr im Popup erscheinen, sondern befinden sich direkt im Belegungsplan.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!