Fast fertig, einfach die Liste unten noch einmal überprüfen!

Alle bestehenden, zukünftigen Buchungen sind im Belegungsplan aufgenommen, mit Ausnahme von Buchungen von Booking.com.

Die (Test-)Reservierungen aus der Demo wurden entfernt. Diese haben in der Regel die Namen Janssen, Verhees, etc. Wenn sie noch vorhanden sind, werden sie in deine Berichte aufgenommen.
Stelle sicher, dass die Zusatzleistungen, die zuvor im System eingerichtet wurden, entfernt werden, da du den Gästen keine Zusatzleistungen zur Verfügung stellen möchten, wenn du sie nicht bereitstellen kannst. Diese Zusatzleistungen sind später nur schwer zu entfernen, daher ist es sinnvoll, dies vor der live-Schaltung zu tun.
Überprüfe, dass iCal-Verknüpfungen noch nicht eingerichtet wurden. iCals sind Kanäle wie Naturhäuschen, die über eine Export- und Importverknüpfung (Kalenderabgleich) funktionieren. Dies sollte erst später geschehen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!